Sprach- und Integrationsschule e.V.

Allgemeine Integrationskurse

Richtet sich an alle Personen, die laut Aufenthaltsgesetz zur Teilnahme an einem Integrationskurs berechtigt sind:

  • EU-Bürger, Spätaussiedler
  • Alt- und Neuzuwanderer
  • deutsche Staatsangehörige

 

Dauer: 6 bis 8 Monate

 

Sprachkurs: 600 Unterrichtsstunden (6 Module)

  • 2 Zwischentests zur Vorbereitung auf die Abschlussprüfung
  • DTZ-Abschlussprüfung am Ende des Kurses jeden Monat in unserer Einrichtung
  • Zertifikat von der TELC GmbH bei Bestehen des A2 oder B1-Niveaus

 

Orientierungskurs: 100 Stunden (1 Modul)

  • Erwerb rechtlicher, politischer, kultureller und historischer Inhalte zu Deutschland
  • Orientierungskurstest